Karfreitag

Unser Passionskonzert am Karfreitag

Das Symbol „Fermate“ bedeutet in der Musik innehalten, aus dem Takt aussteigen und den Ton ausklingen lassen.
So möchte die gleichnamige Gesangsformation dazu anregen, stehen zu bleiben & nachzudenken, vor Gott zu treten und bei ihm zu verweilen. Solche Auszeiten fehlen uns häufig, obwohl sie unseren Alltag bereichern.

Die musikalische Passionsandacht, Bildbetrachtungen und Zitaten mit Birgit Dörnen und „fermate“ richtet sich inhaltlich aus auf das Ostergeschehen, mit kommentierten Bildern des Malers und Pfarrers Sieger Köder, verwoben mit biblischen Zitaten und passenden instrumentalen, chorischen oder solistischen Musikwerken verschiedener Stilrichtungen. Von Bach über Gospels und Popballaden bis zum gemeinsamen Lobpreis nehmen Zuhörer teil am Kreuzweg Jesu und seiner Bedeutung für uns.

Zu diesem Passionskonzert laden wir euch am Karfreitag, 16 Uhr in unserer Gemeinde, Ahastraße 12, ein.
Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen über fermate unter www.doron.de/fermate