Gottesdienste & Ansteckung

Umgang mit Coronavirus

Gottesdienste fallen aus

Wir sehen unsere Gemeinde als einen Ort der Heilung: geistlich, aber auch in jedem anderen Bereich des Lebens. Aktuell sehen wir es daher auch als unsere Verantwortung, unsere Gottesdienstbesucher vor dem Coronavirus so gut es geht zu schützen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sowie der Empfehlung der Regierung haben wir uns entschieden, unsere Gottesdienste – voraussichtlich bis Ostern – ausfallen zu lassen. Auch unsere Gemeindeveranstaltungen werden im gleichen Zeitraum ausgesetzt. Für Rückfragen bzgl. Kleingruppen oder sonstige Treffen wendet euch bitte an euren zuständigen Leiter. Es ist eine besondere Zeit, die wir uns so bis vor kurzem noch nicht hätten vorstellen können. Auch für uns als Gemeinde ist es herausfordernd, wie wir mit der Situation vernünftig und besonnen umgehen können.

Lasst uns füreinander beten aber auch für unser Land, für Europa und für die ganze Welt.

Bei alledem sollten wir uns immer wieder daran erinnern: „Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Furcht gegeben, sondern einen Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ – 2. Timotheus 1,7

Weitere Informationen werden folgen.