Scheinbar wurde die Ausführung von Scripts deaktiviert, sodass einige Funktionen nicht zur Verfügung stehen.

Deine Klagemauer

Ein Ort der Hoffnung und des Gebets

Wir glauben, dass Gott unsere und deine Gebete hört. Deswegen bieten wir inmitten herausfordernder Zeiten mit dem Aufbau einer „Klagemauer“ direkt vor der Gemeinde einen besonderen Ort des Gebets an. DU bist eingeladen, DEINE Anliegen, Sorgen und Nöte mitzuteilen.
Du kannst dies entweder per E-Mail tun (beten@efg-darmstadt.de) oder sie auf Karten notiert in die Lücken der Klagemauer stecken. Ein Team von Betern wird täglich bis Ostern für diese Anliegen beten!

Die Klagemauer steht von Sonntag, 28.3. – Ostersonntag, 4.4.2021.
Ort: Ahastraße 12, Darmstadt

Ein Ort des Gedenkens

Viele leiden unter den schweren Folgen der Corona-Pandemie, ganz besonders auch angesichts der hohen Todeszahlen. Durch die vielen Beschränkungen war Nähe zu den Leidenden und das Abschiednehmen von den Liebsten sehr erschwert! Durch das Auflegen eines Steines auf der Klagemauer oder das Niederlegen von Blumen kann dieser Menschen hier gedacht werden.

Zusätzlich ist unser Pastor Thomas Lietmeyer dienstags, mittwochs, donnerstags & samstags von 16 – 18 Uhr unter der Telefonnummer 06151- 312383 erreichbar.

 

Lichter in den Fenstern

An Karfreitag kommt Gottes Liebe und seine tiefe Solidarität mit den Leidenden zum Ausdruck. Viele Lichter in den Fenstern sollen an diese Menschen erinnern und ein Zeichen der Hoffnung setzen! Jeder kann sich auch zuhause mit dem Aufstellen einer Kerze beteiligen.

 

 

 

Schicke uns deine Anliegen, wir beten gerne für dich.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Analyse-Cookies. Mehr Infos